Ergotherapie

Unsere Kompetenz für Ihre Gesundheit!

Die Ziele unserer ergotherapeutischen Behandlung

Ergotherapie kommt bei Menschen jeden Alters zum Einsatz und hat das Ziel, eine durch Krankheit, Verletzung oder Behinderung verlorengegangene bzw. noch nicht vorhandene Handlungsfähigkeit und Selbständigkeit, über individuell angepasste Therapiemethoden und spezielle Behandlungskonzepte, im Alltagsleben zu entwickeln, wiederzuerlangen und/oder zu erhalten.

Wir bieten Ihnen ein breites Spektrum an Behandlungsmethoden an, um eingeschränkte Fähigkeiten nach Krankheit oder Verletzung zu verbessern und wieder herzustellen.

Unsere Leistungen in der Ergotherapie

Hand- und Fußrehabilitation/ Orthopädie

Die Rehabilitation der Hände und Füße stehen in diesem Bereich in Vordergrund. Gerade die sind im Alltag besonders wichtig, deshalb soll dem Patienten die bestmögliche Selbständigkeit und Handlungsfähigkeit für Beruf und Alltag zurückgegeben werden.

Wir behandeln in diesem Fachbereich Patienten aller Alterstufen mit z. Bsp.:

  • Frakturen, Verletzungen an Knochen, Sehnen und Nerven
  • nach Operationen von Arm, Hand oder Fuß
  • bei Carpaltunnelsyndrom, Schnappfinger, Dupuytrensche Kontraktur, Morbus Sudeck
  • bei Rheuma, Arthrose oder Osteoporose
  • bei Schulterverletzungen
  • Tumoren der Muskeln, Knochen und Nerven
  • uvm...

Neurologie/ Geriatrie

Der Schwerpunkt der ergotherapeutischen Behandlung liegt hierbei einerseits bei den gestörten Funktionen (z. Bsp.Training der Armfunktion) und andererseits auf das Wiedererlangen der Handlungsfähigkeit im Alltag.

Wir behandeln hier folgende Krankheitsbilder und Folgeerkrankungen:

  • Zustand nach Schlaganfall oder Schädel- Hirn- Trauma
  • bei Morbus Parkison und Multiple Sklerose
  • bei Rückenmarksschädigungen/ Querschnittssyndrom
  • bei Lähmungen, Neuropathien und allen anderen Erkrankungen der Nervensystems
  • bei demenziellen Erkrankungen (Demenz oder Alzheimer)
  • bei degenerativen Erkrankungen
  • uvm...

Psychiatrie

Dieser Bereich umfasst die Vorbeugung und Behandlung aller seelischen Erkrankungen bei Menschen jeden Alters. Es soll dem Patienten ermöglicht werden, ihre Potentiale zu entdecken und die durch die Erkrankung verlorengegangenen Fertigkeiten wiederzuerlangen.

Hierbei behandeln wir z. Bsp.:

  • Psychosen, Neurosen, Wahn
  • Schizophrenie, Depressionen
  • Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen
  • Burn- out, Angststörungen, Bordeline - Störungen
  • psychische Störungen im Kindes- und Jugendalter
  • Autismus und Suchterkrankungen
  • uvm...

Pädiatrie (Kinderheilkunde)

Hierbei beschäftigt sich die Ergotherapie mit der Entwicklung von Kindern vom Säuglingsalter bis zum vollendeten 18. Lebensjahr.

Einsatzgebiete sind z. Bsp.:

  • Entwicklungsverzögerungen
  • Koordinationsprobleme in der Grob- und Feinmotorik
  • Wahrnehmungsstörungen
  • Schwierigkeiten bei Alltagsfertigkeiten
  • Verhaltensauffälligkeiten
  • Aufmerksamkeit - und Konzentrationsstörungen, Lernstörungen
  • körperliche und geistige Behinderungen
  • Hyperaktivität
  • uvm...
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •